• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungsübersicht Wintersemester 2009/2010


Bachelor

Volkswirtschaftslehre I

Tutorium in VWL 1: Einführung in die VWL (70019)

Mo. 10:00 - 11:30 in I-063 (Gruppe 1)Tutor
Di. 14:15 - 15:45 in I-063 (Gruppe 2)Tutor
Do. 16:15 - 17:45 in I-063 (Gruppe 3)Tutor
Fr. 08:15 - 09:45 in I-401 (Gruppe 4)Tutor
Mo. 10:00 - 11:30 in I-332 (Gruppe 5)Tutor
Mo. 12:30 - 14:00 in I-332 (Gruppe 6)Tutor
Mo. 16:15 - 17:45 in II-013 (Gruppe 7)Tutor
Di. 16:15 - 17:45 in I-442 (Gruppe 8)Tutor
Mo. 16:15 - 17:45 in I-342 (Gruppe 9)Tutor
Fr. 16:15 - 17:45 in I-342 (Gruppe 10)Tutor
Mi. 18:15 - 19:45 in I-332 (Gruppe 11)Tutor
Fr. 10:00 - 11:30 in I-301 (Gruppe 12)Tutor
Di. 16:15 - 17:45 in I-332 (Gruppe 13)Tutor
Mo. 12:30 - 14:00 in I-112 (Gruppe 14)Tutor
Mo. 14:15 - 15:45 in I-112 (Gruppe 15)Tutor
Do. 12:30 - 14:00 in III-115 (Gruppe 16)Tutor
Di. 10:00 - 11:30 in I-112 (Gruppe 17)Tutor
Mi. 08:15 - 09:45 in I-112 (Gruppe 18)Tutor
Mi. 14:15 - 15:45 in I-112 (Gruppe 19)Tutor
Mi. 16:15 - 17:45 in I-112 (Gruppe 20)Tutor

Inhalt:

Vergleiche die Themen zur Vorlesung VWL I: Einführung in die VWL (70180).

Bemerkungen:

Es handelt sich um ein Tutorium gemäß Anlage 1 der GPO WiWi/WiIng. Termine und organisatorische Einzelheiten werden per Aushang, auf den Internetseiten der Dozenten und in der Vorlesung bekannt gegeben. Das Tutorium beginnt in der 47. Kalenderwoche.

Bitte belegen Sie in Stud.IP ab dem 26.10.2009, 10:00 Uhr bis 30.10.2009 eine der 20 Gruppen. Für Wirtschaftsingenieure gibt es spezielle Gruppen, die überschneidungsfrei mit den technischen Veranstaltungen liegen.

Nachträgliche
Änderung vom 26.11.2009:

Die Termine der Gruppen 13 und 16 wurden geändert. Der Raum von Gruppe 4 wurde von I-063 in I-401 geändert.

Einführung in die VWL (70180)

Do. 12:30 - 14:00 in I-301 (Gruppe 1)Lutz
Di. 14:15 - 15:45 in VII-002 (Gruppe 2)Lindemann
Mi. 08:15 - 09:45 in VII-002 (Gruppe 3)Meyer
Do. 14:15 - 15:45 in I-301 (Gruppe 4)Sandner

Inhalt:

  • Grundlagen
  • Grundmodell des Marktes
  • Maßnahmen zur Sicherung der Effizienz
  • Maßnahmen zur Sicherung der Gerechtigkeit
  • Maßnahmen zur Sicherung der Stabilität.

Bemerkungen:

Volkswirtschaftslehre IV

Übung zu Sozialpolitik für Wiederholer (70045)

Fr. 12:30 - 14:00 in I-301Phan

Inhalt:

Aufgaben und Teilbereiche der sozialen Sicherung.

Literatur:

Liste auf unserer Homepage zur Veranstaltung (70197) im Sommersemester 2009

Bemerkungen:

Angebot für Wiederholer des Moduls VWL IV, Teil Sozialpolitik.

Arbeitsökonomik

Ökonomische Theorie der sozialen Sicherung (Arbeitsökonomik II) / Arbeitsökonomik II (171551 / 71551 / 72151)

Mo. 12:30 - 14:00 in I-063Wagener

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

  • Begriffe, Aufgaben und Geschichte der sozialen Sicherung
  • Theorie und Empirie des Wohlfahrtsstaates
  • Alterssicherung und intergenerative Transfers
  • Marktversagen auf Versicherungsmärkten und Sozialpolitik
  • Sozialpolitik und Umverteilung
  • Arbeitslosenversicherung und Grundeinkommen
  • Staatliche Transfer- und Sachleistungen.

Literatur:

Literatur wird Kapitelweise zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Arbeitsmarktpolitik (171569 / 71569 / 72169)

Mo. 18:15 - 19:45 in I-342Meyer

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Meyer

Inhalt:

  • Arbeitslosigkeit und Beschäftigung
  • Arbeitsmarktpolitische Teilbereiche
  • Evaluation der Arbeitsmarktpolitik.

Wirtschaftstheorie

Wohlfahrtsökonomik (172215)

Di. 14:15 - 15:45 in I-112Wagener

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Seminar zur Wirtschaftspolitik (172217 / 72117)

BlockveranstaltungT. König, Wagener

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Literatur:

Einstiegsliteratur wird bei Themenvergabe verteilt.

Bemerkungen:

Einführungsveranstaltung mit Themenvergabe Anfang des Semesters, dazu bitte Aushang und Website beachten.

Hauptstudium Fächergruppe A

Allgemeine VWL

Allgemeine Wirtschaftspolitik (70302)

Di. 10:00 - 11:30 in I-401Wagener

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

  • Einleitung
  • Staatskonzeptionen und wirtschaftspolitische Leitbilder
  • Wirtschaftspolitik und Effizienz
  • Gesellschaftliche Zielbestimmung und kollektive Entscheidungen
  • Wirtschaftspolik und Gerechtigkeit
  • Wirtschaftspolitik im politischen Spiel (Public Choice).

Literatur:

  • Breyer, F. und M. Kolmar (2005) Grundlagen der Wirtschaftspolitik, 2. Auflage Tübingen, ausgewählte Kapitel.
  • Weimann, J. (2006) Wirtschaftspolitik, 4. Auflage Berlin.

Genauere Angaben zu Semesterbeginn.

Bemerkungen:

Zu dieser Vorlesung wird eine fakultative Übung angeboten.

Übung zu Allgemeine Wirtschaftspolitik (70316)

Di. 08:15 - 09:45 in I-301T. König

Kreditpunkte:

0 (Übung mit 2 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

Die Übung ergänzt und vertieft ausgewählte Aspekte der Vorlesung »Allgemeine Wirtschaftspolitik« (70302) anhand von Aufgaben und Fallbeispielen. Die aktive Mitarbeit der Studierenden wird erwartet.

Bemerkungen:

Die Übung beginnt in der dritten Vorlesungswoche.

Arbeitsökonomik

Ökonomische Theorie der sozialen Sicherung (Arbeitsökonomik II) / Arbeitsökonomik II (71551 / 72151 / 171551)

Mo. 12:30 - 14:00 in I-063Wagener

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

  • Begriffe, Aufgaben und Geschichte der sozialen Sicherung
  • Theorie und Empirie des Wohlfahrtsstaates
  • Alterssicherung und intergenerative Transfers
  • Marktversagen auf Versicherungsmärkten und Sozialpolitik
  • Sozialpolitik und Umverteilung
  • Arbeitslosenversicherung und Grundeinkommen
  • Staatliche Transfer- und Sachleistungen.

Literatur:

Literatur wird Kapitelweise zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Arbeitsmarktpolitik (71569 / 72169 / 171569)

Mo. 18:15 - 19:45 in I-342Meyer

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Meyer

Inhalt:

  • Arbeitslosigkeit und Beschäftigung
  • Arbeitsmarktpolitische Teilbereiche
  • Evaluation der Arbeitsmarktpolitik.

Mathematische Wirtschaftstheorie

Diplomanden- und Forschungsseminar (72279 / 72179)

Mi. 12:30 - 14:00 in I-112Hoppe, Wagener

Kreditpunkte:

4 (Kolloquium mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Hoppe, Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

Researchers present and discuss their recent work.

Bemerkungen:

Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

Wirtschaftspolitik

Seminar zur Wirtschaftspolitik (72117 / 172217)

BlockveranstaltungT. König, Wagener

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Literatur:

Einstiegsliteratur wird bei Themenvergabe verteilt.

Bemerkungen:

Einführungsveranstaltung mit Themenvergabe Anfang des Semesters, dazu bitte Aushang und Website beachten.

Europäische Sozialpolitik (72148)

Fr. 12:30 - 14:00 in I-063Zapka

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: PD Dr. Zapka

Inhalt:

  • Im Normalfalle nimmt die Öffentlichkeit vor allem die wirt­schaftliche und politische Bedeutung der Europäische Union zur Kenntnis. Gleichwohl verfügt der EG-Vertrag über ein stark aus­differenziertes System sozialpolitischer Politiken. Zahlreiche supra­nationale Maßnahmen prägen mittlerweile die nationalstaatliche Sozialpolitik. Dennoch nimmt die europäische Sozialpolitik einen eher marginalen Stellenwert in der Wahrnehmung der europäischen Politiken ein.
  • In der Veranstaltung gilt es, unter anderem den Charakter der europäischen Sozialpolitik zu klären. In welcher Form unterscheidet sich die supranationale Sozialpolitik von den normativen Referenzpunkten nationalstaatlicher Sozialpolitik? Kann die Europäische Union eine autonome Sozialpolitik gestalten? Ist die EU-Sozialpolitik eine konkurrente Institution gegenüber der nationalen Sozialpolitik? Eng verknüpft damit ist die politisch bedeutsame Frage, ob die Sozialpolitik der Nationalstaaten einem Prozeß der Erosion ausgesetzt ist. Besteht im Kontext der Europäischen Integration eine Balance zwischen der Wirtschafts- und der Sozialpolitik? Läßt sich die Europäische Sozialpolitik zwischen Wettbewerbs- und Verteilungspolitik aufteilen?

Literatur:

Zapka, K. (2008) Europäische Sozialpolitik, Göttingen.

Bemerkungen:

Die erste Hälfte der Veranstaltung findet im Vorlesungsstil statt. In der zweiten Hälfte ist eine aktive Mitarbeit erforderlich (Kurzreferat, Diskussionsleitung, Protokoll). Vergabe der Aufgaben in der ersten Sitzung. Ein Leistungsnachweis für Nebenfachstudenten ist erwerbbar.

Ökonomische Theorie der sozialen Sicherung (Arbeitsökonomik II) / Arbeitsökonomik II (72151 / 71551 / 171551)

Mo. 12:30 - 14:00 in I-063Wagener

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

  • Begriffe, Aufgaben und Geschichte der sozialen Sicherung
  • Theorie und Empirie des Wohlfahrtsstaates
  • Alterssicherung und intergenerative Transfers
  • Marktversagen auf Versicherungsmärkten und Sozialpolitik
  • Sozialpolitik und Umverteilung
  • Arbeitslosenversicherung und Grundeinkommen
  • Staatliche Transfer- und Sachleistungen.

Literatur:

Literatur wird Kapitelweise zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Arbeitsmarktpolitik (72169 / 71569 / 171569)

Mo. 18:15 - 19:45 in I-342Meyer

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Meyer

Inhalt:

  • Arbeitslosigkeit und Beschäftigung
  • Arbeitsmarktpolitische Teilbereiche
  • Evaluation der Arbeitsmarktpolitik.

Diplomanden- und Forschungsseminar (72179 / 72279)

Mi. 12:30 - 14:00 in I-112Hoppe, Wagener

Kreditpunkte:

4 (Kolloquium mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Hoppe, Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

Researchers present and discuss their recent work.

Bemerkungen:

Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

Forschungsveranstaltungen

Wirtschaftswissenschaftliches Kolloquium (77778)

Mo. 16:15 - 17:45 in Sonstiger RaumWagener

Kreditpunkte:

0 (Kolloquium mit 2 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

Im Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquium der Fakultät tragen auswärtige Gäste vor.

Bemerkungen:

Ein Aushang sowie die Internet-Seite »Forschung« informieren zum Vorlesungsbeginn über Termine, Referenten und Vortragsthemen.

Forschungskolloquium Vulnerability (77781)

BlockveranstaltungGrote, Hübler, Menkhoff, Sibbertsen, Strulik, Wagener, Waibel

Kreditpunkte:

0 (Kolloquium mit 2 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

Researchers present their recent work on the empirical dimensions and theoretical aspects of, and possible policy responses to, economic vulnerability.

Nebenfachstudium

Einführung in die Volkswirtschaftslehre (76300)

Di. 16:15 - 17:45 in AudimaxMeyer

Kreditpunkte:

k.A. (Vorlesung mit 2 SWS), Keine Prüfung für WiWi-Studenten

Inhalt:

  • Grundprobleme und Organisationsformen des Wirtschaftens
  • Angebot, Nachfrage und die Funktionsweise von Märkten
  • Änderungen von Marktergebnissen durch staatliche Eingriffe
  • Gesamtwirtschaftliche Ziele und makroökonomische Daten.

Literatur:

Mankiw/ Taylor (2008) Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage Stuttgart, ausgewählte Kapitel.

Bemerkungen:

Im Anschluss an die Vorlesung wird eine Klausur geschrieben. Mit dieser Klausur kann ein erforderlicher Leistungsnachweis bzw. Kreditpunkte erworben werden. Zur Übung gibt es Online-Übungsaufgaben. Für ausländische Studierende bietet das Fachsprachenzentrum begleitend die Sprachkurse »Deutsche Wirtschaftssprache« auf den Niveaustufen B2 und C1 an.

Nachträgliche
Änderung vom 22.09.2009:

Am 10.11. und 15.12.2009 findet die Veranstaltung statt im Audimax in Raum E 001 statt.

Mikroökonomische Theorie, Vorlesung (76318)

Di. 08:15 - 09:45 in II-013Meyer

Kreditpunkte:

k.A. (Vorlesung mit 2 SWS), Keine Prüfung für WiWi-Studenten

Inhalt:

Wie Märkte funktionieren: Angebot und Nachfrage

  • Elastizitäten
  • Konsumenten, Produzenten und die Effizienz von Märkten
  • Kosten der Besteuerung
  • Externalitäten und öffentliche Güter
  • Unternehmensverhalten bei unterschiedlichen Marktformen
  • Faktormärkte
  • Theorie der Konsumentscheidungen.

Literatur:

Mankiw, N. G./Taylor, M. P. (2008) Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage Stuttgart, ausgewählte Kapitel.

Bemerkungen:

Zu dieser Vorlesung wird eine begleitende Übung (LVN 76 321) durchgeführt.

Mikroökonomische Theorie, Übung (76321)

Mi. 18:15 - 19:45 in Sonstiger RaumPhan

Kreditpunkte:

k.A. (Übung mit 2 SWS), Keine Prüfung für WiWi-Studenten

Inhalt:

Vertiefung und Einübung der Inhalte der Vorlesung 76318.

Literatur:

Mankiw, N. G./Taylor, M. P. (2008) Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage Stuttgart, ausgewählte Kapitel.

Bemerkungen:

Erwerb eines erforderlichen Leistungsnachweises bzw. von Kreditpunkten ist möglich. Zu dieser Übung wird eine begleitende Vorlesung (LVN 76 318) gehalten.

Nachträgliche
Änderung vom 27.10.2009:

Der Raum wurde von I-442 auf II-003 geändert.