ForschungCenter für Wirtschaftspolitische StudienNews
Wirtschaftsstruktur, Fachkräftebedarf und Studienangebot in Bremen

Wirtschaftsstruktur, Fachkräftebedarf und Studienangebot in Bremen

Wie gut „passt“ das Studienangebot im Land Bremen zum Hochqualifiziertenbedarf der Bremer Wirtschaft? Was muss getan werden, um zukünftigen Anforderungen gerecht werden? Wie lässt sich der Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschulen und Wirtschaft weiter verbessern?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die kürzlich erschienene Studie „Wirtschaftsstruktur, Fachkräftebedarf und Studienangebot in Bremen“, die Birgit Gehrke und Johannes Trunzer im Auftrag der Arbeitnehmerkammer Bremen erstellt haben. Dazu wurden verschiedene Datenquellen und Analysemethoden genutzt sowie Interviews mit Expert*innen aus Hochschulen, Politik/Verwaltung und Wirtschaft geführt.