Lehre am Institut für Wirtschaftspolitik

© Foto: Bodo Kremmin / LUH

In der Lehre bietet das Institut für Wirtschaftspolitik Vorlesungen und Seminare zu Grundlagengebieten der Volkswirtschaftslehre

(Haupt- und Nebenfach),

zur Wirtschaftspolitik im Wahlpflichtbereich (Bachelor, dreijährig),

zu den Vertiefungsfächern Arbeitsökonomik, Öffentliche Finanzen und Wirtschaftstheorie (Bachelor, vierjährig)

sowie in den Master-Hauptfächern Economic Policy and Theory, Health Economics und Development and Environment an.

In der Lehre bietet das Institut für Wirtschaftspolitik Vorlesungen und Seminare zu Grundlagengebieten der Volkswirtschaftslehre

(Haupt- und Nebenfach),

zur Wirtschaftspolitik im Wahlpflichtbereich (Bachelor, dreijährig),

zu den Vertiefungsfächern Arbeitsökonomik, Öffentliche Finanzen und Wirtschaftstheorie (Bachelor, vierjährig)

sowie in den Master-Hauptfächern Economic Policy and Theory, Health Economics und Development and Environment an.

STUDIENGÄNGE MIT LEHRVERANSTALTUNGEN DES INSTITUTS

LEHRVERANSTALTUNGEN IM AKTUELLEN SEMESTER

  • Sommersemester 2021

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Empirische Wirtschaftsforschung

    • Wiederholungstutorium zu Empirische Wirtschaftsforschung (270073)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 | Asynchrone Online-LehreTrunzer

      Inhalt:

      Wiederholung der Vorlesungsinhalte der Veranstaltung Empirische Wirtschaftsforschung zur Vorbereitung auf die Wiederholungsklausur. Die Wiederholung erfolgt anhand von Übungsaufgaben.

      Bemerkungen:

      Das Tutorium findet während der KW 16 bis 18 statt.

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Seminar Anwendungen zur wissenschaftlichen Politikberatung (272014)

      Termine:Lehrpersonen:
      Blockveranstaltung (Gruppe 1)Schasse
      Blockveranstaltung (Gruppe 2)Stein, Weilage

      Inhalt:

      • Gruppe 1: Außenwirtschaftspolitik
      • Gruppe 2: Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Thomsen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Theoriegeschichte (272024)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.
    • Bachelor-Forschungsseminar Angewandte Wirtschaftspolitik (272045)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungThomsen

      Inhalt:

      Im Rahmen des Bachelor-Seminars „Angewandte Wirtschaftspolitik“ sollen Studierende mit Unterstützung eines Betreuers/einer Betreuerin lernen, eine Fragestellung für ein eigenes empirisches Forschungsprojekt zu erarbeiten und erste Schritte in deren Umsetzung zu unternehmen.

      Bemerkungen:

      Voraussetzung für die Teilnahme ist das Interesse an volkswirtschaftlichen Themen (z.B. Arbeitslosigkeit, Bildung, Migration, Innovationsförderung, usw.) und empirischer Forschung.

      Während der Seminartermine stellen zunächst die Doktoranden/innen des Instituts für Wirtschaftspolitik ihre aktuellen Forschungsergebnisse vor und diskutieren diese mit den Teilnehmenden. Bachelorstudierende erhalten je nach fachlichem Interesse eine/n Betreuer/in im Institut zur Seite gestellt, mit dessen/deren Hilfe sie ihr Forschungsthema erarbeiten. Die Präsentation der studentischen Forschungsprojekte erfolgt während der letzten drei Termine. Zusätzlich ist bis zwei Wochen nach Vorstellung des Projektes eine ca. dreiseitige Projektskizze einzureichen.

      Prüfer: Prof. Dr. Thomsen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar in Innovationsökonomik (272047)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRömer, Schröder

      Inhalt:

      Wir diskutieren verhaltensökonomische Themen rund um Innovation. Details können dem Seminarsteckbrief entnommen werden.

      Literatur:

      Zur Themenliste geht es hier.

      Bemerkungen:

      Prüferin: Prof. Dr. Schröder

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Kompetenzbereiche Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

    • Seminar Praxis der wissenschaftlichen Unternehmensberatung (273007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Blockveranstaltung (Gruppe 1)Ebers, Ingwersen, Thomsen
      Blockveranstaltung (Gruppe 2)Ebers, Ingwersen, Thomsen
      Blockveranstaltung (Gruppe 3)Ebers, Ingwersen, Thomsen

      Inhalt:

      Kritische Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Herausforderungen in (Handels-)Unternehmen.

      Bemerkungen:

      Das Seminar findet als Blockveranstaltung statt. Einzelheiten zu den Themen und Anmeldemodalitäten werden auf der Institutshomepage bekanntgegeben.

      Abgabe und Ergebnispräsentation erfolgen in der vorlesungsfreien Zeit.

      Prüfer: Prof. Dr. Thomsen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Arbeitsökonomik

    • Theoriegeschichte (171586)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.

    Entwicklungs- und Umweltökonomik

    • Theoriegeschichte (172886)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.

    Geld und Internationale Finanzwirtschaft

    • Seminar Anwendungen zur wissenschaftlichen Politikberatung (171646)

      Termine:Lehrpersonen:
      Blockveranstaltung (Gruppe 1)Schasse
      Blockveranstaltung (Gruppe 2)Stein, Weilage

      Inhalt:

      • Gruppe 1: Außenwirtschaftspolitik
      • Gruppe 2: Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Thomsen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Theoriegeschichte (171686)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.

    Öffentliche Finanzen

    • Seminar Anwendungen zur wissenschaftlichen Politikberatung (171846)

      Termine:Lehrpersonen:
      Blockveranstaltung (Gruppe 1)Schasse
      Blockveranstaltung (Gruppe 2)Stein, Weilage

      Inhalt:

      • Gruppe 1: Außenwirtschaftspolitik
      • Gruppe 2: Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Thomsen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Theoriegeschichte (171886)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.

    Wirtschaftstheorie

    • Foundations of Economic Policy (172215)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      • Abschnitt 1: Vorbemerkungen und Einleitung
      • Abschnitt 2: Rahmenbedingungen der Wirtschaftspolitik
      • Abschnitt 3: Wohlfahrtstheoretische Grundlagen
      • Abschnitt 4: Marktversagen und Gefangenendilemma
      • Abschnitt 5: Die Bedeutung des Marktes und Markteingriffe
      • Abschnitt 6: Was soll wissenschaftliche Politikberatung leisten?

      Literatur:

      • Weimann, J.: Wirtschaftspolitik, Allokation und kollektive Entscheidung, 5. Auflage, Springer Verlag, 2009 (auch 4. Auflage möglich, verfügbar bei Springer-Online)
      • Kugler, Franziska, Guido Schwerdt und Ludger Wößmann. 2014. “Ökonometrische Methoden zur Evaluierung kausaler Effekte der Wirtschaftspolitik.” Perspektiven der Wirtschaftspolitik 15 (2): 105–32.

      Weitere Literatur zu den Kapiteln wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

    • Bachelor- und Masterkolloquium in Angewandte Wirtschaftspolitik (172280)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungThomsen

      Inhalt:

      Die Betreuung erfolgt themenbezogen auf individueller Basis.

    • Theoriegeschichte (172286)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      Zielsetzung der Vorlesung:

      • Überblick über die Entstehung und Entwicklung des ökonomischen Denkens und ihrer wesentlichen Theorien
      • Vermittlung des Zusammenhangs von ökonomischem Denken und dem sozialen und politischen Kontext der verschiedenen Epochen
      • Vorstellung herausragender Ökonomen mit Berücksichtigung von Leben, Werk und Wirkung, um die Pluralität ökonomischen Denkens und ihre Entwicklung zu verdeutlichen

      Literatur:

      • Issing, O. (Hrsg.): Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, Verlag Vahlen, 2002.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 1 von Adam Smith bis Alfred Marshall, Becksche Reihe, 2008.
      • Kurz, H. (Hrsg.): Klassiker des ökonomischen Denkens, Band 2 von Vilfredo Pareto bis Amartya Sen, Becksche Reihe, 2009.
    • Master-Forschungsseminar Angewandte Wirtschaftspolitik (172288)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 | Synchrone Online-LehreThomsen

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Economic Policy and Theory

    • Foundations of Economic Policy (372001)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 | Synchrone und asynchrone Online-LehreThomsen

      Inhalt:

      • Abschnitt 1: Vorbemerkungen und Einleitung
      • Abschnitt 2: Rahmenbedingungen der Wirtschaftspolitik
      • Abschnitt 3: Wohlfahrtstheoretische Grundlagen
      • Abschnitt 4: Marktversagen und Gefangenendilemma
      • Abschnitt 5: Die Bedeutung des Marktes und Markteingriffe
      • Abschnitt 6: Was soll wissenschaftliche Politikberatung leisten?

      Literatur:

      • Weimann, J.: Wirtschaftspolitik, Allokation und kollektive Entscheidung, 5. Auflage, Springer Verlag, 2009 (auch 4. Auflage möglich, verfügbar bei Springer-Online)
      • Kugler, Franziska, Guido Schwerdt und Ludger Wößmann. 2014. “Ökonometrische Methoden zur Evaluierung kausaler Effekte der Wirtschaftspolitik.” Perspektiven der Wirtschaftspolitik 15 (2): 105–32.

      Weitere Literatur zu den Kapiteln wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

    • Exercise: Foundations of Economic Policy (372016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00 | Asynchrone Online-LehreVogt
    • Master-Forschungsseminar Angewandte Wirtschaftspolitik (372011)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 | Synchrone Online-LehreThomsen
    • Incentives to Innovate (372017)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 12:45 - 14:15 | Synchrone Online-LehreSchröder

      Inhalt:

      The course covers models on the effect of incentives in the innovation process. Among others, different principal agent models incorporating particularities arising when implementing incentives within the innovation process, are part of the course. For example, we discuss principal agent models that involve intrinsic motivation, allocation of property rights, multi-tasking, and teamwork. The course is based on formal models and empirical evidence.

    • Exercise Incentives to Innovate (372018)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 | Synchrone Online-LehreRömer
    • Bachelor- und Masterkolloquium in Innovationsökonomik (372019)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchröder

      Inhalt:

      Die Betreuung erfolgt themenbezogen auf individueller Basis.

    • Bachelor- und Masterkolloquium in Angewandte Wirtschaftspolitik (372020)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungThomsen

      Inhalt:

      Die Betreuung erfolgt themenbezogen auf individueller Basis.

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Wirtschaftspolitik (372021)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchasse

      Inhalt:

      Die Übung richtet sich an Studierende im Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft(4 Semester, PO 2018), Masterstudiengang Wirtschaftsingenieur (4 Semester) und Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft, die ihre Master- oder Bachelorarbeit im Bereich „Angewandte Wirtschaftspolitik“ am Institut für Wirtschaftspolitik schreiben wollen.

      Die Übung dient der Vorbereitung auf die Master- oder Bachelorarbeit und behandelt neben der Wiederholung der generellen Anforderungen an wissenschaftliches Arbeiten (u.a. Literaturrecherche und -verarbeitung, Schreiben und Präsentieren) den Zugang und die Nutzung unterschiedlicher Datenquellen für die eigene empirische Arbeit. Dies betrifft sowohl Datenbanken mit Makrodaten aus auch Mikrodatensätze, die mit geeigneten statistischen und ökonometrischen Methoden zu bearbeiten sind.

    Mehrere Areas

    • Seminar Accounting, Taxation and Innovation (379045)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRömer, Schröder

      Inhalt:

      Wir diskutieren aktuelle ökonomische Forschung zu dem Zusammenhang zwischen Accounting, Besteuerung und Innovation.

      Weitere Informationen können dem Seminarsteckbrief entnommen werden.

      Literatur:

      Hier geht es zur Literatur- und Themenliste.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar Ethics and Economics (379046)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungReichert, Schröder

      Inhalt:

      We will discuss recent empirical literature in relation to ethical challenges in economic transactions and behavior.

      Literatur:

      A list of relevant literature will be available on our webpage.

      Bemerkungen:

      Der Besuch der Veranstaltung "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Gesundheitsökonomie" (273021 /275016 /375018) wird nachdrücklich empfohlen.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Economics

    • Bachelor- und Masterkolloquium in Angewandte Wirtschaftspolitik (173280)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungThomsen

      Inhalt:

      Die Betreuung erfolgt themenbezogen auf individueller Basis.

    Doktorandenkolloquium

    • Master-Forschungsseminar Angewandte Wirtschaftspolitik (72290)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 | Synchrone Online-LehreThomsen

    Forschungsveranstaltungen

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Grote, Haunschild, Piening, Prokopczuk, Ridder, Schöndube, Schröder, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

Alle Lehrveranstaltungen des Instituts