News & VeranstaltungenNews
Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Forschung (20-40 Stunden/Monat)

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Forschung (20-40 Stunden/Monat)

Am Institut für Wirtschaftspolitik, Professur für Innovationsökonomik, ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Forschung (20-40 Stunden/Monat) ab sofort oder nach Absprache zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben
· Unterstützung bei der Programmierung, Vorbereitung und Durchführung ökonomischer
  Experimente
· Recherche und Aufbereitung von Fachliteratur
· Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen

Das können wir Ihnen bieten:
· Abwechslungsreiche Aufgaben und flexible Arbeitszeiten
· Möglichkeit, schon früh in Ihrem Studium forschungsnah zu arbeiten
· Ein junges Team und eine sympathische Arbeitsatmosphäre

Einstellungsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Einstellung ist die gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule.

Das sollten Sie mitbringen:
· Kenntnisse im Umgang mit Python und/oder JavaScript oder die Bereitschaft, sich damit vertraut
  zu machen
· Gute Englischkenntnisse
· Hohe Zuverlässigkeit
· Neugierde und Lernbereitschaft

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, aktuelle Notenübersicht und Abiturzeugnis) bis spätestens zum 31.01.2022 in elektronischer Form an

E-Mail: sekretariat@wipol.uni-hannover.de  

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Wirtschaftspolitik
Prof. Dr. Marina Schröder
Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

www.uni-hannover.de/jobs  

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/