News & EventsNews
Seminar "Lernen und Führen" in Kooperation mit Rossmann

Seminar "Lernen und Führen" in Kooperation mit Rossmann

Das Institut für Wirtschaftspolitik (Prof. Dr. Thomsen) bietet im Sommersemester 2020 ein Seminar zum Thema „Lernen und Führen“ in Handelsunternehmen an. Hierfür konnte mit der Dirk Rossmann GmbH erneut ein starker Kooperationspartner gewonnen werden. Im Rahmen der Zusammenarbeit erhalten die Studierenden Einblick in die spezifischen Herausforderungen des Unternehmens. Das beinhaltet unter anderem den direkten Kontakt zu führenden Rossmann-Mitarbeitern, eine Unternehmensexkursion sowie die Gelegenheit der Ergebnispräsentation vor einem unternehmensweiten Publikum. Des Weiteren erfolgt die Betreuung, neben dem Institut für Wirtschaftspolitik, direkt durch fachspezifische Führungskräfte und Mitarbeiter/innen des Unternehmens. Eine Fortführung der Betreuung durch die Dirk Rossmann GmbH für abschließende Abschlussarbeiten ist in Absprache mit den jeweiligen Fachbereichen/Betreuern denkbar.

Das Seminar richtet sich an Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften des 4. bis 6. Fachsemesters (PO 2017).1 Die Seminarleistung umfasst eine schriftliche Ausarbeitung sowie die Präsentation der Ergebnisse. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt; die Bearbeitung eines Themas erfolgt in 2er-Gruppen. Das Seminar entfällt auf die Kompetenzbereiche VWL und BWL.

Die Bewerbungsfrist endet am 05.02.2020. Beachten Sie die Bewerbungsmodalitäten (siehe Seminarankündigung).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an ingwersen@wipol.uni-hannover.de