News & EventsNews
Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Forschung (20-40 Stunden/Monat)

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Forschung (20-40 Stunden/Monat)

Am Institut für Wirtschaftspolitik, Professur für Angewandte Wirtschaftspolitik (Prof. Dr. Stephan Thomsen) und dem Center für Wirtschaftspolitische Studien (CWS) sind zur Unterstützung des Teams in Forschung und Lehre zwei Stellen als Studentische Hilfskraft (m/w/d) (20-40 Stunden/Monat) ab sofort zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf sechs Monate befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören die Recherche und Aufbereitung von Fachliteratur sowie die Aufbereitung und Auswertung von Datensätzen mit Excel, Stata und/oder R zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit. Im Rahmen der Arbeit am CWS wird ein Interesse an der Arbeit mit nationaler und internationaler Statistik erwartet.

Wir bieten unseren studentischen Hilfskräften neben der universitätsüblichen Vergütung (aktuell für BA-Studierende: 10,69€/Std., MA-Studierende: 12,43€/Std.) einen Einblick in die wissenschaftliche Forschung und Beratung. Dabei können wertvolle Erfahrungen im Aufbereiten und Auswerten von Datensätzen sowie der Darstellung der Ergebnisse mit statistischer Software gesammelt werden, die in vielen Bereichen von Nutzen sind.

Einstellungsvoraussetzungen
Voraussetzung für die Einstellung ist die gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule.

Darüber hinaus ist uns wichtig:

·         Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten

·         Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

·         Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

·         Erfahrungen mit Microsoft Office-Anwendungen (insb. Excel)

·         Gute bis sehr gute Studienleistungen

Kenntnisse in weiterer statistischer Software sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung (werden im Rahmen der Tätigkeit vermittelt).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Vivien-Sophie Gulden (E-Mail: gulden@wipol.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelle Notenübersicht) bis spätestens zum 15.06.2022 in elektronischer Form an

E-Mail: gulden@wipol.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Wirtschaftspolitik
Frau Vivien-Sophie Gulden
Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

www.uni-hannover.de/jobs

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.